Loading...

Sessions (bisher eingereicht)

Kultur für alle!? – Ideal oder Anmaßung?

Christian Holst
Kulturwissenschaftler | stARTconference e.V.

Kultureinrichtungen werden immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, nur einen sehr kleinen Teil der Bevölkerung mit ihrem Angebot zu erreichen, obwohl dieses Angebot von allen finanziert wird. Kulturmarketing, Audience Development oder Outreach- und Diversity-Programme sollen Abhilfe schaffen – bisher mit sehr ernüchternden Ergebnissen. In dieser Session soll in offener Runde diskutiert werden, ob der Anspruch „Kultur für alle“ überhaupt ein sinnvoller Leitsatz sein kann oder eher in die totale Profillosigkeit führt. Und inwieweit ist der Anspruch mit dem digitalen Wandel vereinbar, der dazu führt, dass sich kulturelle Angebote und Interessen immer weiter ausdifferenzieren?

stARTcamp Hamburg meets HOOU 2019

Twitter Icon