Loading...

Sessions (bisher eingereicht)

Virtual time travels? Digitale Realitäten an Gedenkorten

Dr. Iris Groschek
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Von Interaktion und Storytelling zu Reenactment und Simulation? Hologramme – Immersion – Gamification? Sind das Begriffe, die in der Vermittlung von NS-Geschichte eine Rolle spielen sollten? Wo macht die Einbeziehung digitaler Vermittlung Sinn? Wo wird es übergriffig? Wo wird es überwältigend? Wo wird es verharmlosend? Die Session möchte Begriffe klären und verschiedene Beispiele für aktuell genutzte unterschiedliche Formen von VR und AR an Gedenkstätten aufzeigen und dies zur Grundlage einer Diskussion zu Risiken – und Chancen – ergänzender virtueller Geschichtsvermittlung an Gedenkorten nehmen.

stARTcamp Hamburg meets HOOU 2019

Twitter Icon